IT-Systemtechnik und Hardware

Grundlagen für Ihren
nachhaltigen
Unternehmenserfolg

Mehrere Komponenten bilden die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens. Ihre IT-Infrastruktur muss als Grundlage für Ihre kritischen Geschäftsprozesse dienen und den Betrieb der IT-Systeme gewährleisten. Sehen Sie selbst, welche zukunftsfähigen IT-Komponenten wir Ihnen anbieten können.

Welche sind die gängigen IT-Komponenten in der heutigen
Unternehmenswelt?

Notebooks, PCs, Server- und Datenspeichersysteme, Monitore, Multifunktionsgeräte, Telefonanlagen, Switches, Router, Firewalls, USV und WLAN.

All diese Komponenten bilden die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens. Nur wenn diese optimal miteinander vernetzt sind, ist Ihre IT leistungsfähig, hoch skalierbar und durchgängig verfügbar. Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen IT-Konzepte auf, die auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind.

Das Hauptbild unserer mobilen Lösungsseite IT-Infrastruktur

Das Herzstück jeder IT-Infrastruktur

Server bilden das Grundgerüst jedes Unternehmens. Sie agieren als Herzstück jeder IT-Infrastruktur. Server-Hardware und Server-Software sind IT-Systeme. Diese stellen den Anwendern Dienste, Daten und Funktionalitäten durch ein Netzwerk zur Verfügung. Beispiele hierfür sind File-Server, Anwendungsserver, Exchange-Server, Printserver, Webserver, Terminalserver oder Datenbankserver.

Die Client-Server-Architektur beschreibt diesen Kommunikationsansatz. Dieser workflow-basierte Datenzugriff und die damit verbundene Datensicherheit ist für alle Unternehmen notwendig. Die Branche oder Unternehmensgröße spielen dabei keine Rolle.

Attribute wie ein leistungsstarker Prozessor, ein aktuelles Betriebssystem und ein angemessener Arbeitsspeicher sind bei der Wahl eines Servers entscheidend.

Auch die Energieeffizienz, Redundanz und Dimensionierung müssen in Betracht gezogen werden. Letzteres ist eine strategische Fragestellung. Plant ein Unternehmen für die nächsten Jahre stark zu wachsen? Sind neue Anwender und größere Datenmengen zu erwarten? Kommen eventuell neue Geschäftsfelder hinzu? Ändern sich somit auch die Anforderungen an Prozesse und IT?

Skalierbarkeit und Aufrüstbarkeit nehmen wir genau unter die Luppe. Auch die Kompatibilität der eingesetzten IT-Infrastruktur-Komponenten berücksichtigen wir als Ihr Systemhaus-Partner.

Speicherlösungen für jeden Bedarf

Der Bedarf an Speicherkapazitäten wächst bei den meisten Unternehmen stetig. Flexible und skalierbare Storage-Lösungen, und nicht nur Hardware-Storage, sind gefragt. Netzwerkspeichersysteme sind eine effiziente Lösung. Mit einem Network Attached Storage (NAS) bieten wir Ihnen eine kostengünstige Möglichkeit, Daten sicher und flexibel über eine Integration im Unternehmensnetzwerk zu speichern. So können alle oder bestimmte Anwender gleichzeitig auf das NAS zugreifen und Daten nutzen.

Auch zum Server-Einsatz sind Netzwerkspeicher oder Storage-Server eine ausgezeichnete Ergänzung. Ein Anwendungsbeispiel ist das Backup bzw. die Datensicherung. Zertifizierte Cloud-Lösungen sind im Storage-Bereich nicht mehr wegzudenken. Über unser spezialisiertes Partnernetzwerk und die Exone Produktreihe liefern wir Ihnen innovative Lösungsansätze.

UNSERE REFERENZEN

Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen durch unsere Kunden-Erfolge

IT-Optimierung aufgrund von Virtualisierung

Anstelle der Verwaltung physischer IT-Komponenten wie zum Beispiel Server- oder Storage-Systeme, werden virtuelle IT-Komponenten generiert. Die Software simuliert bzw. reproduziert die Hardware. Ein virtuelles, softwarebasiertes Computersystem wird erstellt. Mit anderen Worten – die hardwarebasierten Systeme werden virtualisiert.

Somit können mehrere virtuelle Maschinen (VMs), mit mehreren Betriebssystemen und diversen Anwendungen, auf nur einem einzigen physischen Server oder „Host“ ausgeführt werden. Die virtuelle Maschinen sind dabei vollständige, unabhängige und isolierte Software-Komponenten, die ein Betriebssystem und eine Anwendung enthalten. Kostensenkung, Effizienzsteigerung, eine erhöhte Skalierbarkeit sowie Sicherheit und mehr Flexibilität sind nur einige der Vorteile der Virtualisierung. Virtualisierung führt zur IT-Optimierung.

Unsere Erfahrung zeigt, dass die meisten Server, unabhängig der Unternehmensgröße, nur zwischen 5 und 15 Prozent ausgelastet sind. Ressourcen wie Hardware, Strom und Kühlung werden somit ineffizient genutzt. Wartungs- und Lizenzkosten werden nicht eingespart. Durch die Virtualisierung können die Serverressourcen maximiert werden. Die Anzahl der benötigten physischen Server werden somit deutlich verringert. Die daraus resultierte Serverkonsolidierung zahlt sich für jedes Unternehmen aus.

Neue Ära der Kommunikation dank
All-IP

Die neue Ära der Telefonie heißt All-IP. Klassische Telefon-Anschlüsse wie ISDN-Anschlüsse werden über kurz oder lang stillgelegt. All-IP wird ISDN ersetzen. Der neue Standard hebt die Unternehmenskommunikation auf ein weitaus höheres Niveau. Produktivität, Mobilität, Komfort und Qualität stehen bei der IP-Telefonanlage im Vordergrund. Diese und weitere Vorteile für Ihr Business stellen wir Ihnen gerne näher vor.

Unter den Begriff All-IP versteht man die Veränderung der bisherigen Übertragungstechnik in den Telekommunikationsnetzen auf IP (Internet-Protokoll) basierende Kommunikation. Die Übermittlung gelingt mittels VoIP-Technik (Voice over Internet Protocol). Gleichzeitig führt die VoIP-Telefonie zu einer Vereinheitlichung der Übermittlung. Sämtliche Kommunikationskanäle eines Unternehmens werden mit Hilfe des universellen Internet-Protokolls zusammengeführt.

Man spricht auch vom Unified Communication & Collaboration (UCC) Ansatz. Diesen neuartigen Ansatz verfolgen wir mit den All-IP-Telefonanlagen von STARFACE. Die Basis zum Telefonieren stellt lediglich eine stabile Internetverbindung dar.

Maßgeschneiderte IT-Infrastrukturlösungen

Eine IT-Infrastruktur ist das Nervensystem jedes Unternehmens. Jede IT-Komponente muss effizient und zielführend in diesem System fungieren. Alle IT-Lösungen müssen miteinander optimal abgestimmt sein. Nur so stützt Ihre IT-Infrastruktur alle geschäftskritischen Prozesse und bietet dem Unternehmen einen echten Mehrwert.

Wir von WUD analysieren mit Ihnen Ihren aktuellen Stand, Ihre Anforderungen und Zukunftswünsche. Basierend auf diese Eckdaten bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Infrastrukturlösungen an. Alle relevanten IT-Komponenten werden diesbezüglich dimensioniert und implementiert. Wir richten Ihr IT-Netzwerk bedarfsgerecht ein. Und wenn Sie es wünschen, können Sie uns ebenfalls als Ihren zuverlässigen Netzwerkadministrator einsetzen. Im Rahmen unserer Managed IT Services übernehmen wir die Überwachung und Verwaltung Ihrer IT-Systeme, und auch den Hardware-Support. Sie konzentrieren sich nur um Ihr Kerngeschäft.

Vernetzte Multifunktionsgeräte für
Ihre Dokumentenverarbeitung

Der Einsatz von reinen Kopierern, Scannern oder Faxgeräten in Unternehmen ist mittlerweile überholt. Mit einem Multifunktionssystem (MFP) haben Sie alle relevanten Eigenschaften und Kernfunktionen wie Druck-, Kopier-, Scan-, E-Mail- und Fax-Funktionen in einem System integriert. Ergänzende Tools wie Apps, moderne Sicherheitsfunktionen, benutzerfreundliche Touchscreens oder eine WLAN-Anbindung erhöhen zusätzlich die Produktivität. Die Zuverlässigkeit im Arbeitsalltag steigt und das Gerät wird zu einem hochintelligenten Assistenten.

Vernetzte Multifunktionsgeräte können auch in bestehende Dokumentenverarbeitung-Workflows integriert werden. Dadurch tragen diese zur Automatisierung von Geschäftsabläufen und Routineaufgaben bei.

Unabhängig der konkreten Anforderungen eines Unternehmens spielen weitere Parameter in einer Investitionsentscheidung im MFP-Bereich eine tragende Rolle. Diese Parameter analysieren wir gemeinsam mit Ihnen. Anschließend bieten wir Ihnen bedarfsgerechte und kosteneffiziente MFP des Herstellers Ricoh an.

Folgende Aspekte gehen wir mit Ihnen durch

  • Druckqualität
  • Geschwindigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Energieeffizienz
  • Monatliches Druckaufkommen (Seiten pro Monat)
  • Druckausgabe (Farbe oder S/W)
  • Papierkapazität
  • Papierformat (A4, A3)

Informieren Sie sich jetzt gezielt über
unsere Produkte!

All-IP-Lösung
STARFACESTARFACE
Multifunktionssysteme
RicohRicoh
Hardware made in Germany
ExoneExone

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Haben Sie allgemeine Fragen zu WUD und unserem Leistungsangebot?
Suchen Sie gezielt nach Informationen zu einem bestimmten IT-Produkt?
Wollen Sie konkret wissen wie Sie Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen können?

Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne. Persönlich, unverbindlich und kostenlos.

TELEFON

0 70 21 / 9 20 21 – 12

Kontakt Hartmut Schlichter mobile Ansicht

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015
WUD IT-Systemhaus

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015
WUD Business Solutions GmbH

Lassen Sie sich nicht ködern!

Das Teaser-Foto für den WUD-Blog-Artikel Phishing-Angriffsmethoden
7 gefährliche Phishing-Angriffsmethoden, die Sie kennen müssen.
Jetzt mehr erfahren
close-link

Drucken und Scannen über die Cloud

Der Teaser für Drucken und Scannen über die Cloud mit Ricoh Smart Integration
Schaffen Sie mit Ricoh Smart Integration einen digitalen Arbeitsplatz.
Jetzt informieren
close-link