Unser ERP-Projekt mit unserem Kunden Master Martini Deutschland GmbH

Referenzbericht SAP Business One Vertrieb

Unternehmen

Master Martini Deutschland GmbH
Geschäftsführer: Franco Pangella
Uhlandstraße 60
72793 Pfullingen

Webseite

Branche

Vertrieb von Lebensmittelzutaten und Schokoladenerzeugnisse

Produkte

Anwender

3 SAP Business One User

Mit klaren Vorstellungen, der notwendigen Unterstützung und Beratung kann mit SAP Business One vieles gemacht und erreicht werden.
Master Martini, Franco Pangella, Geschäftsführer (Sep. 2019)

Herausforderungen des Kunden

Das Unternehmen suchte für den deutschen Standort eine kaufmännische voll-integrierte Unternehmenslösung. Dabei sollte die neue ERP-Software einen lokalen Fokus haben und, aber ebenso für den globalen Einsatz geeignet sein.

Zusammen mit der neuen ERP-Software suchte das Unternehmen einen erfahrener Implementierungspartner im Raum Stuttgart.

Der Mutterkonzern in Italien arbeitet mit einer SAP-Lösung. Infolgedessen war die Möglichkeit einer Systemintegration und des Datenaustausches mit dem Mutterkonzern ein angestrebtes Ziel. Auch Lieferanten sollten eingebunden werden können.

Obwohl eine ERP Cloud-Software nicht als erste Option vorgesehen war, war es erforderlich, dass die neue Software diese Möglichkeit anbietet.

Bestimmte Vorschriften der Lebensmittelbranche sollten systemtechnisch abgebildet und einfach verwaltet bzw. überblickt werden können.

Die neue ERP-Lösung musste mitwachsend und skalierbar sein. Ebenso war es wichtig, zukünftige Anforderungen und veränderte Marktbedingungen abbilden zu können.

Referenzbericht SAP Business One -
Ein Schnellüberblick

  • Es wurde eine voll-integrierte ERP-Software mit einer internationalen Ausrichtung gesucht
  • Die ERP-Implemetierung sollte ein lokaler SAP-Partner aus der Region Stuttgart übernehmen
  • Eine Anbindung zum SAP-System des Mutterkonzernes war eine mittelfristige Zielsetzung
  • Die neue ERP-Software musste cloud-fähig sein
  • Strikte Richtlinien der Lebensmittelindustrie müssen abgebildet werden
  • Veränderte Marktentwicklungen und wachsende Anforderungen sollten abgedeckt sein

Unsere Lösung und dessen Nutzen

SAP Business One erfüllte alle Kriterien von Master Martini. Die Unternehmenssoftware wurde zwar mit einer deutschen Lokalisierung implementiert, hat aber auch eine internationale Ausrichtung.

Das Unternehmen hat sich für WUD als jahrelangen SAP-Implementierungspartner in der Region Stuttgart entschieden. Hierbei waren die Beratungserfahrung von über 25 Jahren und die regionale Nähe ausschlaggebend.

Die SAP-Systeme zwischen Mutterkonzern und der Tochtergesellschaft konnten nahtlos verbunden werden.  Diese Schnittstellenlösung vereinheitlicht Unternehmensprozesse und ermöglicht einen effizienten Datenaustausch, was zudem zu einer besseren Datenqualität führt. Dies steigert auch die Produktivität und beschleunigt die Geschäftsprozesse von Master Martini. Darüber hinaus sollen zukünftig auch Lieferanten aus der Logistikbranche vernetzt werden.

SAP Business One kann auch aus der Cloud bezogen werden. Master Martini erkannte sofort die Vorteile einer ERP-Lösung in der Cloud. Beispielsweise gehören Kostenersparnisse und die Mobilität hier dazu.

Erweiterte Funktionalitäten wie Chargennummernverwaltung mit Ablaufdatum oder neue Verpackungsverordnungen wurden in SAP Business One erfolgreich umgesetzt.

SAP Business One ist nach dem heutigen Erfahrungsstand für das Unternehmen ein offenes System. Es bietet ausreichende Möglichkeiten,  strukturiert, wachstumsorientiert und flexibel zu arbeiten.

Referenzbericht SAP Business One -
Eine Zusammenfassung

  • SAP Business One mit deutscher Lokalisierung und einer globalen Ausrichtung
  • Entscheidung pro WUD als erfahrenen SAP-Partner für die ERP-Einführung
  • Optimaler Datenaustausch zwischen Tochtergesellschaft und Mutterkonzern
  • SAP Business One wird kosteneffizient und flexibel aus der Cloud bedient
  • Branchenbezogene Anforderungen wurden im ERP-System integriert
  • Mit SAP Business One wurde eine offene und zukunftssichere ERP-Lösung gefunden

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Haben Sie allgemeine Fragen zu WUD und unserem Leistungsangebot?Suchen Sie gezielt nach Informationen zu einem bestimmten IT-Produkt? Wollen Sie konkret wissen wie Sie Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen können?Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne. Persönlich, unverbindlich und kostenlos.

TELEFON

0 70 21 / 9 20 21 – 55

Kontakt Jutta Nowak mobile Ansicht

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015WUD IT-Systemhaus

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015WUD Business Solutions GmbH