Unser HR-Projekt mit unserem Kunden Sommer GmbH

Referenzbericht Sage HR Suite Plus

Unternehmen

Sommer GmbH
Steinbeisstraße
971691 Freiberg a.N.

Webseite

Branche

Eingabesysteme und –lösungen für den industriellen Bedarf sowie kundengerechte Kennzeichnungslösungen für die Branchen Automobil, Medizin, Automation oder Maschinenbau.

Produkte

Anwender

115 abzurechnende Mitarbeiter

WUD und Sage HR Suite Plus Referenz Sommer GmbH-mobile
Mit Sage HR Suite Plus haben wir Freude am Arbeiten. Die Abrechnung erfolgt komfortabel und sicher, ohne Druck und ohne Mühe.
Sommer GmbH, Stephanie Raith, Accounting

Herausforderungen des Kunden

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung war extern an ein Lohnbüro vergeben. Infolgedessen mussten spätestens am 15. eines Monats alle Lohndaten zum Lohnbüro übermittelt werden. Dies hatte zu einem unfassbaren Termindruck geführt. Änderungen, die sich z.B. an den Folgetagen bzw. in der zweiten Monatshälfte ergaben, konnten nur zum Folgemonat integriert werden. Änderungen waren somit nur schwer nachvollziehbar, Rückrechnungsbelege kompliziert und umständlich – sowohl für die Personalabteilung als auch für die entsprechenden Mitarbeiter.

Die Datenübermittlung zum externen Dienstleister war häufig fehlerbehaftet. Ständige Abstimmungsgespräche genauso unerlässlich, bis die Arbeitnehmerdaten zum 15. eines Monats final übergeben werden konnten. Der Administrationsaufwand war unter dem Strich immens, und das obwohl die Personalabrechnung outgesourced war.

Die Finanzbuchhaltung wird schon seit einigen Jahren intern über Sage 100 abgewickelt. Es gab jedoch keine Schnittstelle zwischen dem externen Lohnsystem und der hauseigenen Finanzbuchhaltungssoftware. Alle Lohndaten mussten deshalb händisch in die Finanzbuchhaltung eingegeben werden.

Die Entscheidung, die Personalabrechnung zukünftig intern zu verwalten, war gefallen. Anschließend wurde Sage HR Suite für 4 Monate im Testbetrieb parallel zum bestehenden Lohn abgerechnet. Alle Eventualitäten wie z.B. die Abrechnung von Schwangerschaften, Überstunden etc. wurden von der Sommer GmbH durchgespielt und abgeglichen. Trotz des erhöhten organisatorischen Aufwands war das System und das Unternehmen für das Go-Live der Sage HR Suite Plus zum Ende des Jahres startklar.

Referenzbericht Sage HR Suite Plus -
Ein Schnellüberblick

  • Termin- und Zeitdruck bei der Übermittlung der Daten zum externen Lohnbüro
  • Hoher Administrationsaufwand und fehlerbehaftete Datenübermittlungen
  • Keine Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung
  • Aufwendiger paralleler Testbetrieb vor Einführung

Unsere Lösung und dessen Nutzen

Endlich kann man viel entspannter arbeiten und agieren. Der enorme Zeitdruck ist dabei weg. Die Kontrolle und Übersicht über die Arbeitnehmerdaten sind demzufolge jederzeit gegeben. Auch wenn Änderungen am 23., oder 24. eines Monats eintreffen und die Abrechnungsdaten beeinflussen, werden diese Änderungen direkt und problemlos in den aktuellen Abrechnungszyklus übernommen.

Die Erfassung ist intuitiv und selbsterklärend. Als Nutzer und HR-Manager fühlt man sich auf jeden Fall direkt gut aufgehoben. Auch das elektronische Meldeverfahren ist mit Hilfe des Sage HR DATA Service mit nur einem getätigten Klick erledigt. Die Daten werden dabei direkt an die Krankenkassen und Steuerbehörden übermittelt. Die Verwaltung von Zertifikaten und das umständliche versenden der Steuer- und SV-Daten an die einzelnen Meldestellen gehören der Vergangenheit an. Kurzum kann man sich komfortabler so einen Meldeservice gar nicht vorstellen.

Alle buchhaltungsrelevanten Daten können endlich über eine fertige Schnittstelle an die Sage Finanzbuchhaltung sicher und bequem übermittelt werden. So gewinnt man an Komfort und spart Zeit und Nerven.

Der Support und die Kommunikation mit den Entwicklern und Beratern von WUD verlaufen geräuscharm und einwandfrei. Die zuständigen Mitarbeiter sind einfach und schnell per E-Mail und Telefon erreichbar. Zudem werden Fernwartungen und Vor-Ort-Termine problemlos vereinbart.

Referenzbericht Sage HR Suite Plus -
Eine Zusammenfassung

  • Komfortable Arbeitsweise und volle Kontrolle über die Abrechnungsdaten
  • EInfaches Erstellen und Versenden der elektronischen Meldungen
  • Integrierte Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung
  • Einwandfreier Support und schnelle Reaktionszeiten von WUD

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Haben Sie allgemeine Fragen zu WUD und unserem Leistungsangebot?Suchen Sie gezielt nach Informationen zu einem bestimmten IT-Produkt?Wollen Sie konkret wissen wie Sie Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen können?Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne. Persönlich, unverbindlich und kostenlos.

TELEFON

0 70 21 / 9 20 21 – 41

E-MAIL

stefanos.belevegkas@wud.de

Kontakt Stefanos Belevegkas mobile Ansicht

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015WUD IT-Systemhaus

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015WUD Business Solutions GmbH

Was Bewerber vom Recruiting erwarten

Das Teaser-Foto für den WUD-Blog-Artikel Was Bewerber vom heutigen Recruiting erwarten.
Wir erläutern Ihnen, was heutzutage Bewerber von Ihrem Unternehmen erwarten.
Jetzt mehr erfahren
close-link