Unser Sage HR-Projekt mit unserem Kunden NUCLEAR BLAST GmbH

Unternehmen

NUCLEAR BLAST GmbH
Öschstr. 40
73072 Donzdorf

Webseite

Branche

Einzel- und Großhandel von Tonträgern & Merchandise-Artikeln, Onlineshop, Musiklabe

Produkte

Anwender

100 abzurechnende Mitarbeiter

WUD und Sage HR Suite Referenz Nuclear Blast mobile Ansicht
Mit der HR Suite von Sage ist es uns gelungen, komplexe Tätigkeitsvorgänge im Personalbereich zu vereinfachen und rechtssicher abzuwickeln.
Nuclear Blast GmbH, Tina Grupp, Human Resources (Feb. 2016)

Herausforderungen des Kunden

Die stetig wachsende Mitarbeiteranzahl und die steigenden Anforderungen an die Gehaltsabrechnungssoftware waren die Hauptbeweggründe für eine Softwareeinführung.

Die Softwarestruktur und Bedienoberfläche waren zu komplex und unübersichtlich. Das erschwerte zusätzlich den monatlichen Abrechnungszyklus. Um die monatliche Abrechnung problemlos und ordnungsgemäß abzuwickeln, musste eine neue zukunftssichere Lösung her.

Die Übergabe der Lohndaten von der alten Lohnsoftware zum Finanzbuchhaltungssystem der Sage Office Line war mit viel Aufwand verbunden. Diese erfolgte durch eine programmierte Schnittstelle mit allen damit enthaltenen Nachteilen einer nicht integrierten Softwarelösung.

Dienstreisetätigkeiten sind ein wichtiger Bestandteil der Geschäftsbereiche von Nuclear Blast. Die Reisekostenabrechnung der reisenden Mitarbeiter des Unternehmens war ein großer Aufwandsfaktor für die Buchhaltung.

Ein weiteres Thema war die Rechtssicherheit der Abrechnung, die nicht immer automatisch gegeben war.

Mitarbeiter von der Buchhaltung mussten im Internet recherchieren, um die länder- und städtespezifischen Reisekostenpauschalen zu berechnen und zuzuweisen. Nicht jede Quelle war dafür geeignet. Und jedes Land hat seine eigenen Spesensätze. Das Risiko, falsche Pauschalen anzusetzen, war einfach zu hoch.

Ein Schnellüberblick

  • Alte Lösung konnte die wachsenden Anforderungen nicht erfüllen.
  • Benutzeroberfläche der Lohnsoftware war nicht mehr zeitgemäß.
  • Problematische Lohnübergabe an die Finanzbuchhaltung.
  • Keine integrierte, rechtssichere Reisekostenabrechnung.

Unsere Lösung und dessen Nutzen

Mit der Sage HR Suite hat das Unternehmen nun eine komfortable und intuitive Lösung für die interne Gehaltsabrechnung. Der ganze Prozess läuft pünktlich ab.

Hilfs- und Fehlerassistenten erleichtern proaktiv die Arbeit der Personalabteilung. Alle aktuellen, gesetzlichen Vorschriften und unternehmensinternen Richtlinien werden fehlerfrei eingehalten.

Zusätzlich verbessern standardisierte Auswertungen das ganzheitliche Controlling im Personalwesen. Somit ist der Überblick über alle personen- und lohnbezogenen Informationen und Kennzahlen stets gewährleistet.

Die Übergabe der Lohndaten an die Office Line verläuft automatisiert.

Die Mitarbeiter von Nuclear Blast genießen den Vorteil einer integrierten Komplettlösung. Und das bei der täglichen Arbeit mit der Software, als auch beim effektiven Support von WUD und Sage.

Die Bearbeitungszeiten bei der Reisekostenabrechnung werden radikal gekürzt. Die bereits bestehenden Basisdaten aus der Sage HR Personalabrechnung werden dabei direkt genutzt. Dadurch wird mehrmaliges Eingeben gleicher Daten vermieden.

Die Personalabteilung von Nuclear Blast spart Zeit. Der gesamte Prozess der Reisekostenabrechnung wird somit enorm vereinfacht.

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen und länderspezifischen Verpflegungspauschalen werden von der Software automatisch mitgeliefert, berücksichtigt und aktualisiert. Die Reisekostenabrechnung wird ohne Risiko oder versteckte Gefahren schnell und fehlerfrei durchgeführt.

Eine Zusammenfassung

  • Eine sichere und benutzerfreundliche Lohn- und Gehaltsabrechnung.
  • Neue Auswertungsmöglichkeiten der Personalkennzahlen.
  • Komplett-integrierte Unternehmensprozesse sind Realität geworden.
  • Eine vollständig eingebundene und rechtssichere Reisekostenabrechnung.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Haben Sie allgemeine Fragen zu WUD und unserem Leistungsangebot?
Suchen Sie gezielt nach Informationen zu einem bestimmten IT-Produkt?
Wollen Sie konkret wissen wie Sie Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft machen können?

Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne. Persönlich, unverbindlich und kostenlos.

TELEFON

0 70 21 / 9 20 21 – 41

Kontakt Stefanos Belevegkas mobile Ansicht

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015
WUD IT-Systemhaus

für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015
WUD Business Solutions GmbH

Was Bewerber vom Recruiting erwarten

Das Teaser-Foto für den WUD-Blog-Artikel Was Bewerber vom heutigen Recruiting erwarten.
Wir erläutern Ihnen, was heutzutage Bewerber von Ihrem Unternehmen erwarten.
Jetzt mehr erfahren
close-link